smex
 
smarthomeexperts

smarte Lichtsteuerung

Die Beleuchtung hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Raumatmosphäre. Zugleich wird das Thema Licht durch LED, Indirektlicht und Beleuchtungstechnologie immer komplexer. Wir machen intelligente Lichtsteuerung endlich einfach und ermöglichen die Einbindung jeder Lichtquelle


 

Lichtsteuerung im Smart Home

Kombinieren Sie unterschiedliche Lampen, Lichtstärken und Farben zu individuellen Lichtstimmungen. Um den Raum noch angenehmer zu gestalten, empfehlen wir Ihnen den Einsatz indirekter Beleuchtung – wie etwa LED Streifen an der Decke oder unter der Küchentheke. Mit einer intelligenten Lichtsteuerung decken Sie all diese Punkte perfekt ab und werten Ihre Räume entscheidend auf.

smarte Beleuchtung hört nicht auf beim einfachen "an" und "ausschalten". Nachfolgend geben wir dir einen Überblick der wichtigsten Funktionen:


Dimmen

Gedimmtes Licht ist nicht nur angenehm für die Augen, es macht den Raum wohnlicher und unterstützt Sie beim Energiesparen. Studien zufolge fördert es sogar die Kreativität. Du kannst dies mit einem langsamen An- und Ausschalten des Licht verbinden.


Signalgeber

Blinkendes Licht alarmiert bspw. bei Rauchentwicklung und Einbruch. Oder es informiert Sie über Besuch, wenn Sie die Türklingel auf stumm geschalten haben.


Anwesenheitssimulation

Wenn du nicht Zuhause bist kannst du eine Lichter so steuer, als wärst du da. Einbrecher werden abgeschreckt und vermuten deine Anwesenheit.


Angepasste Helligkeit

Je nach Tageslicht und Helligkeit, schalten sich die Leuchten bei Betreten des Raumes mit der gewünschten Lichtstärke automatisch an.



Energiespar-Helfer

Hält sich niemand mehr im Raum auf wird das Licht automatisch deaktiviert. Oder schalten Sie mittels Doppel- oder Dreifachklick alle Lichtquellen aus.